Zurück

Jahresversammlung und Fachsymposium:
Blockchain, Crypto und Initial Coin Offerings

Veranstaltet von der IFA-Landesgruppe Liechtenstein


Fachveranstaltung: Donnerstag, 28. Juni 2018
Thema: Blockchain, Crypto und Initial Coin Offerings
Ort: SAL, Schaan

Zeit: 15.00 bis 18.15 Uhr, anschliessend Apéro


Die Schlagwörter Blockchain, Crypto und Initial Coin Offerings sind in aller Munde. Die IFA Liechtenstein nahm sich am Fachsymposium vom 28. Juni 2018 dieses Themas intensiv aus steuerlicher Sicht an.

Mit Patrick Bont von der Finanzmarktaufsicht Liechtenstein, Bernhard Büchel von der Steuerverwaltung des Fürstentums Liechtenstein, Mauro Casellini von der Bank Frick, Dr. Manfred Krischke von CloudEO, Matthias Langer von der Actus AG, Thomas Linder von MME und Thomas Nägele von Nägele Rechtsanwälte ist es uns gelungen, Topreferenten zu gewinnen. Die anschliessende Paneldiskussion wurde von unserer Vizepräsidentin Dr. Irene Salvi geleitet.

Vor dem Fachsymposium fand die jährliche Mitgliederversammlung statt. Neben den statutarischen Geschäften, welchen die Versammlung einstimmig zustimmte, standen Ersatzwahlen im Vorstand an: So wurde Mag. Amanda Ess (STV Vaduz, Abt. Internationales) einstimmig als neue YIN-Vertreterin gewählt. Sie ersetzt Martina Benedetter. IFA Liechtenstein dankt Martina für den sehr geschätzten Einsatz in der IFA und begrüsst das neue Vorstandsmitglied herzlich.

Die Folien der Präsentationen können hier heruntergeladen werden:

Moderation: Dr. Irene Salvi, Vizepräsidentin des Vorstandes, IFA Liechtenstein

Medienspiegel: