Nächstes Fachsymposium geplant im März 2021