Zurück

Steuerrecht-Fachsymposium: Neues aus der liechtensteinischen Rechtsprechung

Veranstaltet von der IFA-Landesgruppe Liechtenstein


— CORONA Prävention — Termin verschoben —

Das Fachsymposium vom 12. März 2020 findet nicht statt!

Ein neuer Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

Donnerstag, 12. März 2020
Thema: Neues aus der liechtensteinischen Rechtsprechung


Die IFA Liechtenstein lädt am 12. März 2020 ein zur Fachveranstaltung zum Thema Neuerungen aus der liechtensteinischen Rechtsprechung. Der Präsident des liechtensteinischen Verwaltungsgerichtshofes, lic.iur. Andreas Batliner, wird als oberster Verwaltungsrichter des Landes einen Einblick in aktuelle Steuerrechts-Entscheide geben. Dr. Thomas Nigg, Vizepräsident der Landessteuerkommission, wird besondere Themen aus Sicht der liechtensteinischen Ertragssteuer beleuchten. Zudem werden aktuelle Schweizer Rechtsentscheide mit Auswirkungen auf Liechtenstein im Bereich Stempelabgaben und Verrechnungsteuer durch Dr. Roland Pfister vorgestellt.

Wir freuen uns anschliessend auf eine angeregte Paneldiskussion.

Referenten und Teilnehmer an der Paneldiskussion

lic. iur. Andreas Batliner
Präsident des Verwaltungsgerichtshofes Liechtenstein,
batliner & konrad rechtsanwälte AG
– Referat: «Aktuelles aus der Rechtsprechung am Liechtensteinischen Verwaltungsgerichtshof»

Dr. Roland A. Pfister
Hochschule Luzern – Wirtschaft, IFZ, Zug/ Badertscher Rechtsanwälte, Zürich/Zug
– Referat: «Aktuelles aus der Schweizer Rechtsprechung mit Auswirkungen auf Liechtenstein im Bereich Stempelabgaben und Verrechnungssteuer»

Dr. Thomas Nigg
Vizepräsident der Liechtensteinischen Landessteuerkommission, Ernst Nigg Treuhand- und Verwaltungsanstalt
– Referat: «Heikle Themen bei der liechtensteinischen Ertragssteuer»

MMag. Bernhard Canete
Abteilungsleiter, Abteilung Internationales, Steuerverwaltung Liechtenstein
– Panelist

Moderation: Martin A. Meyer, Leiter Steuern, PwC Liechtenstein

Teilnahmegebühr pro Person
CHF 155.00 IFA-Mitglieder
CHF 185.00 Nicht-Mitglieder

Anmeldung
Die Anmeldung wird mit Bekanntgabe eines neuen Termins möglich.

Anmeldeschluss
Dienstag 3.3.2020 (Absage des Events)

Kontakt und Informationen
Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Dr. Marco Felder, praesidium@ifa-fl.li
T +41 79 614 91 00